Angebote für Kinder ab 5 Jahren

  • Ferienreitkurs
  • Ponyzirkus
  • Gymkhana
  • Stallnacht
  • Erlebniszeit mit Ponys
  • Bodenarbeitskurs
    Mutter-Kind-Treffen
    Eltern ans Pferd

 

  Ferienreitkurs

An vier Tagen haben die Kinder viel Spaß mit großen und kleinen Ponys. Sie lernen den Umgang mit den Ponys, das Führen und machen auch erste Reiterfahrungen. Auch Kinder und Jugendliche, die schon reiten können, werden in gesonderten Gruppen reiterlich weiter gefördert. mehr…

  Pony-Zirkus – eine magische Welt für Kinder!

Die Kinder lernen, ein Pony am seidenen Faden zu führen, sie werden Kunststückchen machen, so, wie im großen Zirkus in der Stadt! Sie lernen, wie sie ein Pony aufs Podest stellen können oder es zum Tanzen zu bringen. Schließlich bereiten sie eine richtige Vorstellung mit Musik und bunt geschmückten Ponys für Eltern und Freundinnen vor.

3 Tage, 10-16 Uhr, Reitkenntnisse sind nicht erforderlich, ab 5 Jahren, 6-10 Kinder, 1 Reitlehrerin, Helfer

  Gymkhana – Ponyspieltag

Im Zentrum des Ponyspieletages steht der Spaß am Spiel mit den Ponys. Jedes Kind kann bei allen Spielen mitmachen und Spaß haben, denn es geht vorrangig nicht um Siegen oder Verlieren, sondern um das Tun mit dem Pony. Und viele Spiele sind recht lustig, wie z.B. das Dreigangspiel, das Kuscheltierfangen oder die Stiefelsuche.

Keine Reitkenntnisse erforderlich, Ab 5 Jahren, 2,5 Std., 8-16 Kinder, 4-8 Ponys, 1 Reitlehrerin, Helfer

  Stallnacht

Endlich mal in der Nacht bei den Ponys und Pferden sein, schauen, was diese im Dunkeln so machen. Selber eine gute Brotzeit am Lagerfeuer einnehmen und danach auf und mit den Ponys in die Nacht hinaus wandern, die dunklen Schatten im Wald erforschen und die Sterne beim Namen nennen. Nach dem Ritt geht es dann in die mitgebrachten Zelte, nicht ohne den Ponys noch Gute Nacht gesagt zu haben. Ein Frühstück am nächsten Morgen und eine kleine Ponyaktion runden das Programm ab.

Ein Tipp für Eltern: so eine Stallnacht bietet eine gute Gelegenheit, sich mal ohne Kind einen schönen Abend zu machen.

Alter: ab 8 Jahren, Reitkenntnisse nicht notwendig. Eig. Zelt muss mitgebracht werden. Geht von Abends 18 Uhr bis zum nächsten Morgen 10 Uhr.  6-12 Kinder, 1-2 Reitlehrerinnen, ausreichend Ponys

  Erlebniszeit mit Ponys

Dieses Angebot richtet sich an alle Kinder, die ohne Druck einfach die Ponys kennenlernen wollen, mal ganz dicht ran wollen, sie riechen, spüren und hören wollen. Die Ponys werden beobachtet und die Kinder erfahren eine Menge über die Pferdesprache, das Pferdeverhalten und die Haltung von Pferden. Es wird geputzt, geritten, auch mal voltigiert, aber die meiste Zeit geht in das Mit-den-Ponys-Sein. Um die Eindrücke auszudrücken, werden am Schluss des jeweiligen Tages kreative Medien eingesetzt (Malen, Tonen etc.).

Ab 5 Jahre, Zeit 3 Std., Reitkenntnisse nicht erforderlich, 5-10 Kinder, 1 Reitlehrerin, Helfer

  Bodenarbeitskurs

Mindestens einmal im Trimester bieten wir einen Bodenarbeitskurs an. Die Reitkinder, auch Erwachsene, lernen hier noch einmal körpersprachliches Führen unter Vernachlässigung eines gespannten Stricks. Es werden Hindernisse aus Stangen und Kegeln umgangen, es wird im Slalom gegangen u.a.m. Wer vertiefen möchte, kann mit den Ponys am durchhängenden Strick im Trab dieselben Aufgaben machen und kleine Hindernisse mit seinem geführten Pony springen. Es macht unheimlich viel Spaß, wenn die Ponys ganz eifrig mitmachen und dann auch mal schneller werden, als der Mensch laufen kann. Aber: Übung ist alles.

4-8 Reitkinder oder Erwachsene, entsprechend viele Ponys,
Alter: ab 7 Jahren, 1 Reitlehrerin

 

Mutter-Kind-Treffen

Mutter oder Vater verbringt gemeinsame Zeit mit dem Kind am Pony, sog. Quality time.  Eine Zeit ohne Einkaufen, Kochen, Putzen. Die Mutter oder der Vater, ist mit seinem Kind in der 1:1 Situation. Gemeinsam werden Entscheidungen getroffen; z.B. wer zuerst reitet oder wer führt, wer wo putzt etc. Wenn alles geklärt ist, die Ponys geputzt sind, dann bricht die ganze Gruppe zu einer kleinen Wanderung auf. Abgeschlossen wird der Nachmittag mit einem Feuer und Brotzeit.  In der Regel haben alle viel Spaß miteinander.

4-6 Mutter/Vater-Kind-Paare, 4-6 Ponys, 3 Std., 1-2 Reitlehrerinnen, ev. Helfer

 

Eltern ans Pferd   

Mit diesem Projekt bekommen die Eltern unserer Reitkinder einen Einblick in die  Erfahrungswelt ihrer Kinder. Sie lernen, was die Kinder schon können und zeigen sich beeindruckt von der Vielfalt der Erfahrungen und des Wissens ihrer Kinder.

6-8 Eltern, ev. mit Kindern, 6-8 Ponys, einmalig 2,5 Std, 1-2 Reitlehrerinnen, ev. Helfer