Therapeutische Projekte

Schulprojekt
Ponyfreizeit TR

Pferdegestützte Logopädie

 

Schulprojekt

Das seit 2011 laufende Projekt der Mittelschule Wolfratshausen versucht, Sechstklässler in ihrem Selbstbewusstsein zu unterstützen und dieses konkret durch das Erfahrbarmachen der eigenen Stärken zu konkretisieren. Dieses Schulprojekt beinhaltet die Phasen:

Stärken finden – findet in der Schule statt
Stärken stärken – u.a. pferdegestützte Interventionen erfahren
Stärken zeigen – in der Nachschau vor der Eltern- und Lehrerschaft und natürlich im Alltag.

2016 hat die Mittelschule Waldram erstmals dieses Projekt aufgegriffen.

Achtung: Hier ist die Möglichkeit auch anderer Schulen, etwas für die Entwicklung ihrer Kinder zu unternehmen. Rufen Sie an!

 

Ponyfreizeit TR

Die Zeit mit Ponys verbringen, auf dem Pferd reiten im Schritt, Trab und Galopp an der Longe, das Führen auch ohne Strick ausprobieren, Spazierritt mit den Ponys, Springen an der Hand: all das macht viel Spaß. Dafür sind 3 Tage fast zu kurz. Aber wir haben ja auch die Nächte mit Lagerfeuer, Stockbrot backen und vielleicht eine Nachtwanderung machen. Zusätzlich werden wir malen, tonen, schreiben, wie jede/r mag………

Voraussetzungen: keine reiterlichen Voraussetzungen, aber die Bereitschaft, neue Erfahrungen auch mit sich selbst zu machen

Altern der Kinder: 8-12
Teilnehmer: 6-10, alle mit Therapieerfahrung
3 Tage mit Nächten, eig. Zelt muss mitgebracht werden

 

Pferdegestützte Logopädie

Logopädie am, auf und mit dem Pferd wird durch eine Mitarbeiterin der Praxis Blum aus Starnberg auf DEINem Ponyhof angeboten.